dank.

da fehlt mir heut der atem.
ich freue mich, dass ich am leben bin.
mein lächeln gleicht einem sonnigen heißen sommertag.
genial dein spiel. was es bewirkt.........
danke.
doch gib acht....zu nah darfst du mir nicht kommen, dann komm ich aus dem takt......
danke.
für dein pfand. ich hab etwas nur von dir und werd es außen und im herzen tragen.
danke.
liebster.

Kommentare:

kathrin hat gesagt…

hui, das klingt sehr tiefsinnig, schön ist das ! herzlichst Kathrin

purpurrotes pünktchen hat gesagt…

hab dank, liebe kathrin.